Rotlichtviertel Hannover

Veröffentlicht am

Hannover ist mit über 530.000 Einwohnern mittlerweile zu einer der größten Städte Deutschlands geworden. Die Großstadt ist ein wirtschaftlichesund industrielles Zentrum. Die Hauptstadt Niedersachsens ist auch als Messestadt oder EXPO Stadt bekannt, da hier im Jahr 2000 die weltbekannte Messe Expo stattfand. Zudem dient Hannover auch für mehrere der größten Ausstellungen als Gastgeber. Darüber hinaus hat Hannover auch eine interessante Kultur und Geschichte, eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten, viele Gärten und Parks und hat auch im Bereich der Gastronomie viel zu bieten. Das Nachtleben sollte man hier auch nicht außer Acht lassen, denn wer in Hannover Spaß haben und Party machen möchte, der trifft auf ein ausreichendes Angebot an Nachtklubs, Cocktailbars, Restaurants und Treffpunkte für alle, die das Thema Nummer 1 lieben.

Die meisten Einrichtungen befinden sich im Rotlichtviertel in Hannover oder Sie gehen rüber zu der Hallerstraße 35 in den Nachtclub Casanova XL, der sich ca. 200m hinter dem Hauptbahnhof befindet und 80m vom Parkhaus Lister Tor, wo Sie auch einen Geldautomaten mit allen gängigen Kredit- und EC-Karten finden. Der bekannte Steintor-Kitz mit dem Hannover Rotlichtviertel bietet auch ein beliebtes Party-Viertel mit vielen Kneipen und Clubs. Das Rotlichtviertel umfasst drei Parallelstraßen, darunter die Reuterstraße, die Scholvinstraße und die Reitwallstraße und bietet allgemein nur relativ wenig Auswahlmöglichkeiten mit hohem Niveau , jedoch können Sie neben dem Rotlichtviertel in Hannover auch im Casanova XL sehr viel Spaß und heiße Dates finden. Casanova xl bietet ein sehr hohes Niveau und ist dazu noch der günstigste Nightclub in Hannover und nur 1 km vom Rotlichtviertel entfernt.

Dabei ist Casanova XL kein Bordell, sondern der ideale Treffpunkt für alle Damen und Gentlemans, die das Thema Nummer 1 lieben.


Red-light District Hanover

With over 530,000 inhabitants, Hanover has now become one of the largest cities in Germany. The city is an economic and industrial centre. The capital of Lower Saxony is also known as an exhibition- or EXPO city, particularly since the world-famous trade fair, the Expo 2000 took place here. Hanover also serves as host for several of the biggest exhibitions. Hanover also has an interesting culture and history; a variety of sights, many gardens and parks. The gastronomy is not too bad either. The rich nightlife, however, is also something to consider in Hanover. If you want to have fun and party all night, you can choose from several nightclubs, cocktail bars, restaurants and meeting places for all people who share a passion for the love theme number 1.

Most of the facilities are located in the Red-light district in Hanover, or you go over to Hallerstraße 35 to the nightclub Casanova XL, which is located about 200 m behind the main railway station and 80m from the Lister Tor Parkhouse. There you have also an ATM which accepts all current cards.

The famous Steintor-Kitz within the Hanover Red-light district also offers a lot of party possibilities, many clubs and pubs.

The Red-light district stretches over three streets, including the Reuterstraße, Scholvinstraße and the Reitwallstrasse. However, there you have only a few option when it comes to high-level nightclubs. Next, to the Red-light district, you can visit an exquisite club, the Casanova XL. Here you won’t only have fun; you will also meet the hottest ladies around. The Casanova XL has a very high-level standard, is only 1 km away from the Red-light district and is less expensive than similar clubs in the area.

The Casanova XL not a brothel, but a meeting place for all ladies and gentlemen you have a passion for the love theme number one.